Carmen

einer zukünftigen ESTODA-Trainerin
Mittwoch, 24. Januar 2007, von Carmen aus Bayreuth

Das Wort ESTODA® bedeutet Essential Technique of Oriental Dance...
Entstanden ist das ESTODA® -System als Yasmin al Ghazali ein Haus plante und überlegte welche Arten von Rohren sie dabei bräuchte!!!! Sie hat ihre Erkenntnisse dann auf den Tanz umgesetzt und so wurde das ESTODA-System im Jahre 1996 geboren.
Es geht dabei um die Erweiterung des Bewegungshorizonts und -repertoires. Isolation und Zentrierung werden perfektioniert. Yasmin al Ghazali legt dabei großen Wert darauf, dass alles was unter dem Begriff „orientalischer Tanz“ bekannt ist, nach wie vor seine Gültigkeit hat. Das ESTODA®-System hilft dabei Getanztes zu analysieren und zu unterrichten.
Ich bezeichne das ESTODA®-System gerne als Buchstaben des ABC`s, die Worte die ich daraus forme und die Sätze und Geschichten die sich dadurch ergeben bleiben der Tänzerin überlassen. So hat das ESTODA®-System eine eigene Nomenklatur, dadurch werden alle verbalen technischen Beschreibungen logisch und praktisch nachvollziehbar. Folgende Darstellung dient zu Verdeutlichung.

Die drei Raumachsen und ihre Drehbewegungen Quelle: www.estoda.com


Aus dem ESTODA® –Ausbildungsplan:

Carmen

„Das System basiert physikalisch auf den drei Raumachsen und den Möglichkeiten des menschlichen Körpers, Becken und Brustkorb voneinander isoliert auf diesen Raumachsen zu verschieben und zu drehen. Aus den zeitlichen und verhältnismäßigen Verbindungs-möglichkeiten der Verschiebungen und Drehungen der Achsen, z. T. in Kombination mit Schritten und Drehungen, lassen sich alle Bewegungen des orientalischen Tanzes („Bauchtanz“) zusammensetzen. ..." Sehr treffend finde ich die Beschreibung von Yasmin al Ghazali auf den Deckblättern der ESTODA ®-Handbücher:

E einfach entdecken
S System – solide Basis
T Technik
O Ordnung
D Durchblick
A allgemein gültig (physikalische Gesetze)

Durch die 6 Elementarbewegungen, 3 Geraden, 3 Kurven, lassen sich alle üblichen Bewegungen im orientalischen Tanz erklären und auch neue kreieren. Welche Vorteile hat das ESTODA®-System für Tänzerin und Lehrerin? Wenn Du weißt was Du tust, dann kannst Du tun was Du willst. Das orientalische Tanzen nach dem ESTODA® -System hat für mich gegenüber meinem Tanz vor ESTODA® einige Vorteile:

Mehr Info´s zu ESTODA findet Ihr unter http://www.estoda.com

und auf der Homepage von Carmen http.//www.carmen-tanz.de
CARMEN erste angehende ESTODA®-Lehrerin in Bayreuth.