Foto: Joe Mabel, 2007 

DVD: "Bedouin Tribal Dance" Die DVD „Bedouin Tribal Dance“ erschienen unter dem Label „Arc Music“, ist mit einem überschaubaren Menü ausgestattet. In der Schulungssequenz „instructional part“ werden die 14 Bewegungsabläufe in englischer Sprache erklärt, die auch in den gezeigten Choreographien verwendet werden. Besonders gut und anschaulich ist daran, dass Serena vor einem Spiegel steht, so dass die Bewegungen gleichzeitig in Vorder- und Rückenansicht gezeigt werden. Außerdem

Shajarian in Köln Am 25. Mai 2007 trat Mohammad Reza Shajarian, Träger der Unesco „Mozart Medaille“ und der berühmteste Sänger aller Zeiten aus Persien, mit seiner Gruppe in der fast ausverkauften Kölner Philharmonie auf. Das Konzert in Köln gehörte zu seiner Europa-Tournee 2007 und wurde vom WDR veranstaltet. Begleitet wurde der Künstler von Majid Derakhshani (Tar), Saeed Farajpouri (Kamanche), Mohammad Firousi (Barbat) und seinem Sohn, Homayoon Shajarian, (Tombak und Gesang).